ally.vision

Weekly Energy ShotsPodcast

Weekly Energy Shots - No. 9


Nicole Ahyanah, 7. März 2021

Der wöchentliche Podcast um zu wissen, was aus Sicht der kabalistischen Astrologie zu erwarten ist und worauf du dich konzentrieren sollst.  

Matt gibt uns eine tiefe Einsicht über die wichtigsten Transiten der Woche und Nicole Ahyanah vervollständigt diese Prognosen aus energetischer Sicht. 

Tauche ein und geniesse den Talk! 

In diesem Podcast sprechen wir über die folgenden Themen:

Letzte Woche der Fische und des astrologischen Jahres. Zeit um letzte intuitive Veränderungen vornehmen. Sich öffnen für das, was man nicht sieht, näher mit dem Licht arbeiten und dorthin treten, wohin das Licht einen ohne Zweifel führt. Der Verbindung auf kollektiver Ebene näher kommen.

Jungfrau im 12. Haus - Die Energien von Transpluto und Vesta in Jungfrau drängen uns dazu, uns der Übernahme von Verantwortung für unser Leben zu widmen, um sowohl auf der kollektiven Ebene als auch in unserem eigenen Alltag zu heilen.

Juno-Schütze am IC treibt unser Unterbewusstsein an, sich besonders auf wahre Seelenverwandte, wahre Verbindungen und den Dienst zu konzentrieren, den wir leisten können, wenn wir von denen umgeben sind, die im gleichen kollektiven Bewusstsein sind.

Urania/Mond/Astrea-Stellium - wo bin ich blockiert, das große Ganze, die Wahrheit zu sehen, um karmisch alte innere Muster zu durchbrechen, die bedeuten, dass ich mich vor der Verantwortung drücke und nicht auf die innere Stimme höre, die mir sagt, dass ich mich zu Größerem bewegen soll.

Mond auf 25 Grad Sag. - Wo folge ich meinem Ego und wo höre ich auf die Seele?

Icaurus Opposition Hygiea - wo breche ich aus und gehe das Risiko ein oder bleibe ich dem Ego/Kontrolle verhaftet? Das Bedürfnis, ein gesünderes Leben für mich selbst zu schaffen, indem ich ein Risiko außerhalb meiner Komfortzone eingehe - mehr im Dienst für andere zu sein, wird zu einem gesünderen Selbstgefühl führen.


Aktuelles